Das SWB-Kraftwerk in Bremen-Hastedt

Die Architektur des SWB-Kraftwerks in Hastedt erschließt sich nicht auf den ersten Blick, zumal der freie Blick nicht von überall möglich ist. Eine Möglichkeit, das Kraftwerk fotografisch zu erschließen, ist das andere Weserufer am Kleingartengelände. Ich habe mich mit einem Zoomobjektiv (max. 600 mm) dem Objekt angenähert und dann kommt die Architektur voll zur Geltung. Hut ab vor den Architekten, die hier ein Industrieensemble erschaffen haben, das mich ein wenig an einen Metallbaukasten erinnert.
2014 habe ich das Heizkraft bereits von besagtem Standort fotografiert, als das große turmähnliche Gebäude mit von Kindern gemalten Bildern illuminiert wurde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Hallo Thomas, schön, dass Du Deine Fotos veröffentlicht hast – so haben wir mal wieder eine Spur von Fotospaziergang. Ich muss nicht erwähnen: Gut gesehen und gut umgesetzt. Mich sprechen solche Bilder sehr an.